TREEHOUSE

„Ich bau dir ein Baumhaus!“

Das waren meine Worte zu meiner damals 3-jährigen Tochter Kaya, als wir in unsere Wohnung einzogen.
Mir war schon damals bewusst, dass es sich hierbei um ein Projekt handelt, was mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.

Diese Zeit wurde mir geschenkt, aufgrund der weltweiten Eruption im Frühling 2020 und dem daraus resultierenden Stillstand in meiner persönlichen Welt.
Es öffneten sich Türen, welche meine Vision vom Baumhaus zur Realität transformierte.

Ein über die Zeit gefundenes, geschenktes und gekauftes Sammelsurium an Materialien, zusammengesucht aufgrund meiner auf zwei Blättern skizzierten Vision, basierte auf der Grundlage für ein reales Fundament des Baumhauses. 
Bis August 2020 waren alle grundlegenden Bauteile weitestgehend zusammengesammelt und vorbereitet, um sich in eine Raumwelt zu verwandeln. In harmonischer Kooperation, haben wir gemeinsam als Eltern das Baumhaus für unsere Tochter gebaut und somit realisiert.

Im Jahr 2018 malte ich bereits eine Dschungel Landschaft an eine Zimmerwand. 
Das Baumhaus sollte sich in diese Malerei integrieren.
Der im Zuge des Bauprozesses aufgetragene Lehmstreichputz, schenkt dem Raum eine wärmere Atmosphäre.
Die gezielte Lichtsetzung durch teils eigenkreierte Lichtelemente, passt sich dem Tag – Nachtrythmus von Kaya an.
Die von mir genähte Sofaecke eignet sich für gemütliche Kuschelmomente und kleine Tobespiele im Zimmer.
Die genähten Kissen hat Kaya selbst bemalt.
Den Teppich häkelte ich bereits 2016 für ihr erstes Zimmer.

Kaya fühlt sich wohl in ihrer Raumwelt und ich bin glücklich über die Umsetzung meiner Vision.
Diese Raumwelt wird nun schon eine Weile von uns genutzt und ich kann behaupten, dass es sich um ein sehr praktisches Zimmer handelt.

Mein Wunsch war es, dass sie sich frei in ihrem Raum bewegen und selbstständig alles erreichen kann. 
Das ist gelungen. Das Zimmer bietet die Grundlage sich Kayas Lebenslagen anzupassen und mit ihr mit zu wachsen. 
Es kann sie somit noch lange Zeit begleiten.

Und ehrlich gesagt: Ich würde dort auch einziehen wollen.